Urlaubszeit – Zeit um Batterien aufzuladen!

Der Herbst steht in den Startlöchern und wir schauen zurück auf unseren Sommer in diesem ereignisreichen Jahr. Heute gibt es wieder eines unserer beliebten „Viererbilder“ – und ihr bekommt einen weiteren Einblick ins Team und könnt uns so noch ein kleines bisschen besser kennenlernen.

Legen wir los – mit den Reisezielen unserer Urlaube in diesem Sommer. 

Unser Motto: “Immer in Bewegung bleiben” – vom Sonnenaufgangs-Paddling bis hin
zum Sonnenuntergangs-Picknick – in der Natur, beim Wandern und beim Sport
lässt sich einfach am schnellsten Energie tanken.

Corinna war eine Woche im August in Österreich und ganz viel in der Pfalz unterwegs.


So muss Urlaub sein: Wandern vor einem atemberaubenden Berg-Panorama.
Danach mit Freunden auf einer Alm einkehren und die Natur genießen.
Abgerundet wird das ganze durch einen gemütlichen Stadtbummel.

David war Ende August eine Woche in Österreich unterwegs.


 Mein Urlaub stand ganz im Zeichen von “Entspannen am Meer” und “Sightseeing in Amsterdam”.
Ich wollte zusammen mit meiner Freundin und deren Familie unsere Nachbarn unter
die Lupe zu nehmen – standesgemäß mit Fahrrad und Grachtenfahrt.

Kristof war eine Woche im Juli in Amsterdam unterwegs.


Schnell war klar – fliegen wollen wir nicht – und mit Kind weit fahren kam auch nicht
in Frage. Daher entschieden wir uns ganz spontan für eine Woche Berge, Wanderungen, Kühe
und Natur pur in Österreich!
Denn wo kann man besser seine Batterien laden als da?

Jess war im Juli eine Woche in Österreich.


So viele schöne Ziele – in diesem verrückten Jahr! Aber auch hier sieht man wieder, wie unser Team doch im Kern so gut zusammenpasst! Alle raus in die Natur und Batterien mit Hilfe von frischer Luft und Bewegung laden. Und genau das zeichnet uns aus! Gemeinsame Interessen und gemeinsame Ziele!

Wie sah euer Sommer denn so aus?
Gipfelstürmend wie David oder Natur pur mit allen Familienmitgliedern wie bei Jess?  

Leave a comment